2017.10.14 Zeitfahren Hamburg - Berlin 2017

14/10/2017 06:00

Einzelzeitfahren / Teamzeitfahren Hamburg – Berlin

 14.Oktober 2017

 

Anmeldung freigeschaltet ab dem 15.08.2017, 00:00 Uhr

 

Teilnehmerliste und Warteliste sind voll, tut uns leid!

 

Zur Teilnehmerliste

Zum Saisonabschluss noch mal richtig in die Pedale treten. 275km (ca. 500 hm) als Einzelner oder im Team (2-5 FahrerInnen) nach Berlin !

• Startgeld: 25,00 Euro - Keine Erstattung bei Abmeldung/Rücktritt
• Maximal 300 Starter (mit Warteliste)
• Es gibt eine geringe Anzahl an Schlafplätzen in Berlin-Gatow, Kosten: 12,00 Euro
• Startpunkt : Clausen`s Vierländer Landhaus, Curslacker Heerweg 2 a, 21039 Hamburg
• Geöffnet ab 06:00 Uhr in Hamburg-Curslack
• Gepäckabgabe (Transport eines Gepäckstücks in normaler Sporttaschengröße im Startgeld enthalten)
• Frühstück (im Startgeld enthalten)
• Start zwischen 6:30 – 8:30 Uhr (Nur Velomobile bis 09:00 Uhr, kein späterer Start möglich)
• Die Strecke kann im Prinzip frei gewählt werden, ABER
• Die Brücke in Geesthacht muss von Nord nach Süd überquert werden
• Die Zwischenkontrolle etwa bei Streckenkilometer 95 an der Dömitzer Brücke muss angefahren werden (Erfassung)
• Ziel in Berlin / Wassersportheim Gatow
• Ihr legt Eure Startzeit im Prinzip selber fest / Startabstand aber mindestens eine Minute.
• Die Zwischenkontrolle ist von 10:00 bis 12:30 Uhr besetzt (rechnerische Durchschnitts-Geschwindigkeiten 22-37 km/h).
• Schnelle Fahrer sollten spät, langsame Fahrer sollten früh starten.
• Teilnahmeberechtigt sind alle Erwachsenen ab 18 Jahren.
• Begleitfahrzeuge auf der Strecke sind verboten und führen zum Auschluss!
• Es gelten die Regeln der STVO!
• Die B5 vor Berlin (Autostrasse) darf unter keinen Umständen befahren werden.
Verstöße gegen die STVO führen zu Zeitstrafen und ggf. Ausschluss vom zukünftigen Veranstaltungen!
• Die Endkontrolle in Spandau ist ab 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr besetzt. Teams sollen geschlossen ankommen (Zeitstrafe).

Hier eine Tabelle für eigene Temporechnungen:

Startzeit

km/h

 

Dömitz 10-11:30

 

 

Berlin 15-19:30

06:30

21

95

11:01

275

19:35

06:30

27

95

10:01

275

16:41

07:30

24

95

11:27

275

18:57

07:30

37

95

10:04

275

14:55

 

 

Kommentare

Unterkunft - Post von einem Gast auf einer Unterseite

Für Randonneure nicht allzu weit, auf der Waldenserstraße, gibt es das Amstel House.  Wie es mit dem Hotel gegenüber dem Ziel ist, weiß ich nicht. Wenn ich einen Startplatz bekommen sollte, werde ich zum Amstel House radeln. Da steht das Rad sicher im Keller. Die Berliner Randonneure beginnen viele Brevets dort.  Die Preise schwanken zwar, aber bisher habe ich immer für 19 € dort übernachtet. 
Frühstück ist separat zu zahlen.  Ich weiß nicht, was es ist, aber dieses Hostel hat einen eigenartigen Reiz.Kein vermeidbarer Luxus, aber alles was der Randonneure braucht ist vorhanden. Extrem fahrradfreundlich!

HHB2017

Moin, da oben !
Kann man die Startzeiten jetzt noch irgendwie anpassen ?
Würde gerne von 6h30 auf 7h00 verlegen..online sehe ich keine Option dafür..
oder einfach am Vorabend regeln ?
oder morgens später am Start auftauchen ?
Zur Nummern / Transponderausgabe wieß ich auch noch nix .
Ein bewährter Track für Neulinge zum Download wäre cool.
 

Team-Zusammsetzung oder Wunschstartzeit ändern

Aus Orga-Sicht ist der Zusammenschluß der Teilnehmer in Teams oder Angabe der Wunschstartzeit Teilnehmersache.
Dazu hat jeder Teilnehmer über seine Anmeldebestätigung Zugriff auf seine Anmeldung, kann darüber auch seinen Team-Namen und/oder Wunsch-Startzeit ändern.
Das Orga-Team wird wahrscheinlich in der letzten Septemberwoche erstmals die Teilnehmerliste hinsichtlich Team-Zugehörigkeit auswerten.
Dann werden wir Fahrer mit fast identischem Team-Namen auf mögliche Eingabe-Fehler aufmerksam machen.
Auch Fahrer von zu großen Teams werden gebeten, sich zu reorganisieren. Sie können sich dann auf der Strecke immer noch zusammenschließen.
 

Hin mit dem Rad und retour? Mit dem Bus!

Die Schwimmgruppe Triathlon Blankenese hat wie im letzten Jahr einen Bus gemietet. Hier sind noch 20 Plätze für die Tour zurück nach Hamburg für Fahrer und Räder vorhanden. Die Abfahrt ist gegen 20:00 Uhr geplant, zunächst zurück zum Startort, danach weiter zum Hauptbahnhof. Der Transport kostet 35,- € inklusive Fahrrad. Wer seinen Platz sicher haben will schickt eine Mail an ukrastev@bacardi.com 
Ulli 

P.S. Wer seine Pumpe aus dem Bus des letzten Jahres vermißt, ich habe sie...
P.P.S. 6 Plätze ohne Rad sind ebenfalls buchbar. Kosten hier: 20,- €